„In der Fremde und in den Fremden findet man die schönsten Begegnungen“, das sagt Delia Ines Kramer. Die 77-Jährige ist seit 2007 regelmäßig auf dem Jakobsweg unterwegs. Am liebsten allein – auch wenn oder gerade weil sie am Ende nie allein war. Tausende Kilometer hat sie auf dem berühmten Pilgerweg zurückgelegt, hat zu sich selbst gefunden, unterwegs eine lebensverändernde Entscheidung getroffen und die Länder und Städte durch die sie gereist ist, auf eine ganz besondere Art entdeckt. Das wichtigste waren ihr aber immer die Begegnungen. Sie hat auf dem Jakobsweg viele Menschen getroffen, stundenlang Gespräche geführt und Freundschaften geschlossen. In der 6. Folge erzählt Delia Ines Kramer Podcast-Moderatorin Lisa Jülich ihre Geschichten vom Jakobsweg. Und das in einem für Pilger und Gläubige so besonderen Jahr: 2021 ist Heiliges Jakobusjahr (das ist immer dann, wenn der Jakobustag – der 25.7. – auf einen Sonntag fällt). Wegen der Corona-Pandemie hat Papst Franziskus das Heilige Jakobusjahr bis zum 31.13.2022 verlängert.

Die ganze Folge gibt es zum Nachhören auf Spotify, Apple Podcasts, podcast.de, Google Podcasts, Amazon Music und deezer!