Dorf der Zukunft – so wird Riace im Süden Italiens von den Bewohnern genannt. Durch Auswanderung fast entvölkert gelangten seit 1998 immer mehr Flüchtlinge unterschiedlichster Herkunft in das Dorf. Heute mit den neuen Flüchtlingsbewegungen kommen erneut Menschen in den Ort, allerdings mit sehr belebenden Resultaten für Dorf und Anwohner. Ein Beitrag von Uli Keip. Fotos: Thomas Lübbe

Werbeanzeigen