Der israelische Countertenor Yaniv d’Or tritt am 26. Oktober um 19.30 Uhr mit seinem Ensemble NAYA in der Laurentiuskirche auf: Ein interreligiöser Konzertabend in völlig neuer Kombination. Die außergewöhnliche Countertenorstimme trifft auf barocke Instrumente, wie Viola da Gamba, Psalterium und Theorbo, Flamencogitarre, orientalische Perkussion und Flöten (Ney und Duduk), sowie auf den archaischen Klang des Didgeridoos vom Wuppertaler Künstler Marvin Dillmann. Ein Beitrag von Jana Turek.

Werbeanzeigen