Vor zwei Jahren begann die Forschung rund um die Erschießungen von Weltkriegs-Deserteuren in Wuppertal-Ronsdorf. Inzwischen haben sich genug Forschungsergebnisse ergeben, dass sie in Form eines Buches präsentiert werden können. Sebastian Schulz unterhielt sich im Studiogespräch mit dem Autor Florian Hans.

Advertisements