Neolith, schon mal gehört? Es ist ein neues Literaturmagazin, entstanden an der Bergischen Universität Wuppertal. Studenten und Ehemalige treffen sich regelmäßig, um ihre Texte zu diskutieren. Unter dem Motto „Fallhöhen“ ist die erste Ausgabe erschienen und am Kiosk der Universität und im Buchhandel für 3 Euro erhältlich. Sibyl Quinke war im Gespräch mit Matthias Rürup (Foto).

Werbeanzeigen